RolladenNeubau und SanierungInsektenschutzSonnenschutzSteuerungAußenjalousienEinbruchschutzGaragentore
Drucken

Insektenschutz-Rollo

 

 

Einsatz

 

  • Der gedämpfte Aufrollmechanismus ermöglicht eine induviduelle Nutzung.
  • Zur Reinigung des Dachflächenfensters kann der Rollo als komplettes Element aus dem Futterkasten herausgenommen werden.
  • Anders als bei den Rahmensystemen, setzt das Rollo mit seinem innovativen Design einen eigenständigen optischen Akzent.

 

 

Optik:

 

 

Gegen Aufpreis in allen RAL-, NCS-Farben und Eloxaltönen

 

Technik:

 

  • Straffes Gewebe durch Abrollkante und optimal gespannte Federwelle
  • Seitliche Bürstenführungen mit Rückhaltebürste verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind

 

Gewebe:

 

  • Kunststoffummanteltes Fiberglasgewebe
  • Maschenweite 1,41 x 1,58 mm, hochwirksam gegen Insekten bei gleichzeitig höchstmöglicher Luftzirkulation

 

Sondergewebe


  • Transpatec
  • Elektrosmog